Honig aus dem Gefrierfach

13.05.2024

Frozen Honey also gefrorener Honig lässt sich ganz einfach zubereiten. Beim Internet-Trend ist jedoch Vorsicht geboten.

Der halbgefrorene Honig wird als kühle Erfrischung im Sommer und Eisalternative gefeiert. Der flüssige Honig wird in eine kleine Plastikflasche gefüllt und für einige Stunden im Kühlschrank oder dem Gefrierfach gekühlt, bis er eine geleeartige Konsistenz erreicht. Der gefrorene Honig wird ganz einfach direkt aus der Flasche gedrückt und wie ein Eis genossen.

Honig enthält viel Fruchtzucker, was zu Magen-Darm-Problemen führen kann bei übermässigem Konsum. Auch der Blutzuckerspiegel schnellt in die Höhe aufgrund des hohen Zuckeranteils.

Frozen Honey ist eine leckere Erfrischung – allerdings keine gesunde Alternative zu Eis.




Beitrag teilen