Heilpflanze: Beinwell

12.02.2024

Bereits in der Antike war Beinwell eine wichtige Heilpflanze und kam sogar bei Knochenbrüchen zum Einsatz.

Der Beinwell ist eine Arzneipflanze, die zur Familie der Borretsch- bzw. Raublattgewächse zählt. Beinwell ist in der Medizin besonders dafür bekannt, dass er die Wundheilung unterstützen kann. Diese Wirkung verdankt die Heilpflanze dem Inhaltsstoff Allantoin. Darüber hinaus beruhigt Allantoin gereizte Haut und beschleunigt die Zellgeneration und die Zellbildung.




Beitrag teilen